Ein Gerät, viele Vorzüge

Die neuen iMow Robotermäher MI 632 und MI 632 P

Ein Gerät, viele Vorzüge

Heutzutage ist Zeit ein kostbares Gut. Deshalb entscheiden Sie, wann Ihr iMow mäht. Programmieren Sie ihn ganz bequem und lassen Sie ihn mähen, wenn Sie unterwegs sind oder schlafen. Das bedeutet: Ihr Rasen ist genau dann für Sie verfügbar, wenn Sie ihn genießen wollen. Ganz einfach: Sie genießen Ihre Freizeit, Ihr iMow mäht.


Dynamischer Mähplan
Ihr iMow arbeitet nicht nur selbständig seinen eigentlichen Mähplan ab, sondern entscheidet auch innerhalb eines festgesetzten Zeitfensters – der so genannten Aktivzeit – ob er einen abgebrochenen Mähvorgang zu einem späteren Zeitpunkt nachholt. Folgt auf den Sommertag also der Platzregen, bricht der iMow bei aktivem Regensensor seine Zelte ab und holt die verlorene Zeit später nach. Bei Dauerregen können Sie den Regensensor ausschalten oder Ihren iMow einfach in der Dockinstation lassen, bis die nächste Aktivzeit startet.

Auf gute Nachbarschaft
Über Ihren iMow freut sich auch Ihr Nachbar: Der Mähbereich wird durch einen  Begrenzungsdraht definiert, der ein interferenzfreies Signal aussendet. Das heißt: das Signal konkurriert nicht mit anderen Signalen – zum Beispiel dem Robotermäher im  Nachbargarten. So kommt sich keiner in die Quere. Ganz schön intelligent! Und weil der iMow auch noch leise arbeitet, schont er obendrein Ohren und Nerven.

Ständig auf der Hut!
Der iMow ist mit verschiedenen Sensoren ausgestattet: Sobald jemand versucht, das Gerät hochzuheben oder es berührt, stoppt es. Außerdem können Sie Ihren iMow so einstellen, dass er sich nur noch mit einem persönlichen PIN-Code bedienen lässt – dann ist ein  Diebstahl zwecklos. Bleiben Sie also ganz entspannt!

Intelligentes Ladesystem
Ihr iMow ist in Eile, weil er noch eine große Fläche vor sich hat? Dann lädt er sich umso schneller wieder auf. Ihr iMow hat die Nacht frei? Dann lädt er sich langsamer – und entsprechend sparsamer – auf und verlängert dadurch die Lebenszeit des Akkus. Das schont die Umwelt und Geldbörse.

Messer mit doppelseitiger Klinge
Das robuste Mulchmesser bleibt extrem lange scharf. Bei jedem Messerstopp ändert sich die Drehrichtung automatisch und sorgt damit für gleichmäßige Abnutzung. Und wenn es doch einmal ersetzt werden muss, können Sie es ohne Werkzeug austauschen. Ganz einfach. Um nicht zu sagen: clever.

Dynamische Geschwindigkeit
Ihr iMow unterscheidet automatisch Bereiche mit dichterem oder weniger dichtem  Graswuchs – bei langem und dichtem Gras passt der iMow die Fahrgeschwindigkeit an. Ganz schön schlau, oder?

Der Prospekt zum Download

Der Prospekt zum Download

Download PDF (PDF, 2.18 MB)
iMow

Die iMow Robotermäher

Ihr iMow mäht und Sie haben Pause

Video abspielen (67.89 MB)