Die Produktvorteile für den Anwender

Vereint Komfort mit modernster Technik

Ein Gerät, viele Vorteile

Wer tagtäglich auf dem Bau arbeitet, weiß, worauf es ankommt: möglichst schnell Qualitätsarbeit abliefern. Mit dem Trennschleifer STIHL TS 500i mit elektronisch gesteuerter Einspritzung STIHL Injection haben Sie den zuverlässigen Arbeitskollegen an Ihrer Seite. Der STIHL Trennschleifer vereint Präzision, Effizienz und Komfort mit modernster Technik. So können Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren – Ihre Arbeit.

Einfaches Starten

Die STIHL Injection des Trennschleifers macht Choke und Startgasstellung überflüssig. Mit der automatischen Kalt-/Warmerkennung ist nur noch eine Startposition nötig. Und die Intelligenz im Steuergerät berechnet anhand von Außentemperatur, Höhenlage und Kraftstoffqualität automatisch die zum Start benötigte Kraftstoffmenge. Das Starten ist also so einfach wie noch nie: Einfach Schalter von 0 auf I stellen, purgen, anwerfen und Gas geben. Fehlbedienung ausgeschlossen!

Optimale Motorleistung

Dank der neuen STIHL Injection ist auch die Motorleistung des Trennschleifers eine Weltklasse für sich: Im Vergleich zum Trennschleifer STIHL TS 420 erreicht der 3,9 kW starke STIHL TS 500i eine um 20% höhere Schnittleistung. Und das bei nahezu identischem Bauraum. Hinzu kommt ein hohes Drehmoment über einen weiten Drehzahlbereich, was die Durchzugskraft spürbar erhöht. Auch bei der Motorabstimmung macht der STIHL TS 500i keine Kompromisse: Wenn sich die Betriebsbedingungen ändern, sorgt die Motorsteuerung für ein perfektes Lauf- und Beschleunigungsverhalten.

Perfekte Handhabung

Das hohe Drehmoment über einen weiten Drehzahlbereich macht den STIHL TS 500i unempfindlich gegen Vorschubdruck. Der STIHL TS 500i zieht somit durch und macht einen gleichmäßigen Schnitt. Durch den speziellen Top-Handle-Griff wird die Führung bei Arbeiten, die ein hohes Maß an Präzision erfordern, noch einfacher. Durch den Wegfall des Vergasers wird der STIHL TS 500i zum Leichtgewicht für Schwerstarbeiten. Besonders unter beengten Arbeitsbedingungen kann er seine kompakte Baugröße und sein hervorragendes Leistungsgewicht perfekt ausspielen. In Summe ist eine exakte Führung möglich, und Sie können sich ausschließlich auf das Schneiden konzentrieren.

Effektives Antivibrationssystem

Durch die STIHL Injection wird der Zweitaktmotor mechanisch wieder „simpler": Der Kolben wurde vereinfacht und ist damit leichter. Dadurch existiert weniger oszillierende Masse im Zylinder, und Motorvibrationen nehmen ab. Hinzu kommen die bewährten Federelemente zur Reduzierung der Übertragung von Motorschwingungen auf Hände und Arme. Das Vibrationsniveau sinkt auf 2,4 m/s². Das ermöglicht ermüdungsarmes Arbeiten und optimale Führung auch unter schwierigsten Bedingungen.

Diagnose während des Betriebs

Im Maschinenbetrieb werden alle Daten des Trennschleifer-Motorzustands permanent gemessen. Das Steuergerät registriert dabei Unregelmäßigkeiten der elektronischen Bauteile vollautomatisch und legt diese im Speicher ab. Abweichungen werden so im laufenden Betrieb diagnostiziert und können später ausgelesen werden. Ein Vorteil, den bisher kein anderes STIHL Gerät bietet.

Diagnose mit dem MDG 1

Mit dem Motordiagnose-Gerät MDG 1 wird Service so unkompliziert wie nie zuvor. Zur genauen Diagnose wird das MDG 1 einfach an den Trennschleifer angeschlossen. Mithilfe einer speziellen PC-Diagnose-Software werden dann alle elektronischen Bauteile geprüft und der Speicher ausgelesen. So können selbst sporadisch auftretende Unregelmäßigkeiten erkannt und behoben werden, noch bevor es zu einem Ausfall von Bauteilen kommt. Damit ist ein optimaler Service garantiert. Dieses Versprechen geben wir Ihnen sogar schriftlich: Jede Diagnose mit dem MDG 1 wird mit einem Abschlussprotokoll dokumentiert.

Mehr Effizienz durch Motordiagnose

Zeit sparen heißt Geld sparen. Der zielgerichtete Service mit dem MDG 1 reduziert die Diagnosezeit um 50% und schafft somit freie Kapazitäten in Ihrem Servicebereich. Gleichzeitig macht die schnelle Analyse eine gezielte Fehlerbehebung möglich. Dadurch werden Wartezeiten geringer, Ausfallzeiten reduziert und ein schnellerer Wiedereinsatz möglich.

Mehr Effizienz durch elektronisch gesteuerte Einspritzung STIHL Injection

Die vollautomatische Motorabstimmung macht einen bis zu 15% geringeren Verbrauch im Vergleich zum Trennschleifer STIHL TS 420 möglich. Durch die um 0,7kW erhöhte Motorleistung kann so bei gleichem Kraftstoffeinsatz mehr Material in selber Zeit geschnitten werden. Schnelles Arbeiten mit äußerster Präzision wird zur Selbstverständlichkeit. Da die elektronisch gesteuerte Einspritzung STIHL Injection selbstständig alle Einstellungen während des Betriebs übernimmt, wird eine optimale Leistung und bestes Laufverhalten gewährleistet. Auch in Sachen Robustheit setzt der STIHL TS 500i neue Qualitätsmaßstäbe: Bis ins letzte Detail durchdacht, ist er konsequent für schwere Baustelleneinsätze ausgelegt. Spitzenqualität von STIHL, auf die Sie bauen können.

Erleben Sie den innovativen STIHL TS 500i

Die Weltneuheit STIHL Injection

Trennschleifen in einer neuen Dimension: So funktioniert die patentierte Weltneuheit.

Die STIHL Injection (33.72 MB)